Zimtsterne

brockmeyer rezept zimtsterne
Man nehme ...

Für den Teig:

500 g Mandeln gemahlen
300 g Puderzucker
2 Eiweiß
2 TL Zimt

Für die Glasur: 

2 Eiweiß
250 g Puderzucker

 

  1. Eiweiß mit einem Handrührgerät zu festem Eischnee schlagen und nach und nach den gesiebten Puderzucker unterheben. Drei Esslöffel vom Eischnee abheben und zur Seite stellen. 
  2. Vanillezucker und Zimt unter den Eischnee rühren und dann nach und nach gemahlene Mandeln darin vermengen.
  3. Den Teig etwa 1 cm dick ausrollen. Dann 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
  4. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Den Teig aus dem Kühlschrank holen, ausbreiten und mit einer Ausstechform ca. 50 Sterne ausstechen.
  6. Für die Baiserhaube Eiweiß mit gesiebtem Puderzucker steif schlagen und auf den Zimtsternen verteilen.
  7. Zimtsterne auf der mittleren Schiene bei 150 Grad etwa 15 Minuten backen.