Kokos-Pancakes

image
Man nehme ...

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Ei
  • 2 EL brauner Zucker
  • 100 ml Milch
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1/4 TL Salz
  • 200 g Weizenmehl
  • 3 EL Kokosraspel
  • 1 TL Backpulver
  • Öl oder Butter für die Grillplatte oder Pfanne

Zubereitung

In der Küche:

  1. Das Ei in die Schüssel schlagen und mit dem braunen Zucker zu einer schaumigen Masse verrühren.
  2. Milch, Kokosmilch und Salz dazugeben und alles gut verrühren.
  3. Das Mehl vorsichtig unterheben, anschließend die Kokosraspel und das Backpulver einrühren.

Am Grill:

Den Grill für direkte Hitze vorbereiten (ca. 200 °C). Bei Verwendung eines Holzkohlengrills mit 57 cm Durchmesser wird ein zur Hälfte befüllter Anzündkamin mit durchgeglühten Weber Briketts benötigt.

Die Grillplatte auf den Grillfest legen und ca. 10 Minuten erhitzen.

Mit einer Kelle ausreichend Teig für Pfannkuchen mit ca. 10 cm Durchmesser auf die Grillplatte schöpfen.

Bei geschlossenem Deckel 2-3 Minuten garen, bis sich auf der Oberfläche der Pfannkuchen kleine Bläschen bilden.

Die Pfannkuchen wenden und von der anderen Seiten 1-2 Minuten grillen, bis sie goldbraun sind.

Wer keinen Grill hat, nutzt einfach die Pfanne daheim:)