Kartoffelwedges

image
Man nehme ...

Zutaten für 4 Personen

  • 6 große Kartoffeln
  • 2 Rosmarinzweige
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

In der Küche:

  1. Die Kartoffeln gründlich waschen.
  2. Die Kartoffeln in grobe Spalten schneiden. Jede Kartoffel sollte etwa 12 Spalten ergeben
  3. Die Rosmarinblätter von den Zweigen lösen und fein hacken. Den Rosmarin mit den Kartoffelspalten in einer Schüssel verrühren. Das Öl, Salz und Pfeffer dazugeben und alles vermischen, bis die Kartoffeln gut mariniert sind.
  4. Die Kartoffeln in den Drehspieß-Korb geben und den Korb am Drehspieß-Einsatz befestigen.

Am Grill:

Den Grill mit dem Drehspieß für indirekte Hitze vorbereiten (ca. 250 °C). Bei Verwendung eines Weber Holzkohlegrills mit 57 cm Durchmesser wird ein komplett befüllter Anzündkamin mit durchgeglühten Weber Briketts benötigt.

Den Drehspieß mit dem Korb auf den Grill stellen und den Motor anschalten.

Die Kartoffeln bei geschlossenem Deckel ca. 1 Stunde garen, bis sie außen knusprig und innen gar sind.